Veranstaltung

„Der Einfluss der Datenmedizin auf die Gesundheitsvorsorge“: FoKoS-Impulsvortrag beim online-SUMMERBird 2020 am 24.09.

Am 24. September 2020 findet das elfte Sommerfest „SUMMERBird“ des Gesundheitsregion KölnBonn e.V. statt – dieses Jahr, aufgrund der COVID-19-Pandemie als online-Fachveranstaltung gemeinsam mit dem Landkreis Altenkirchen. Dr. Olaf Gaus, Geschäftsführer des Forschungskollegs der Universität Siegen (FoKoS), wird bei dieser Gelegenheit einen Impulsvortrag zum Thema „Digital Health Change – Der Einfluss der Datenmedizin auf die Gesundheitsversorgung“ halten. An der Veranstaltung Interessierte können sich hier anmelden.

Weiterlesen

Podiumsdiskussion am 15. September „Die Rolle der Universität Siegen bei der Unterstützung regionaler Gründungsaktivitäten“

,

Zu diesem Thema veranstaltet das Prorektorat für Digitales und Regionales der Universität Siegen, Prof. Dr. Volker Wulf, am Dienstag, 15. September von 17 bis 18.30 Uhr eine Online-Podiumsdiskussion. Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, online mitzudiskutieren und Fragen zu stellen. Eine Anmeldung ist erforderlich und unter anmeldung.fokos.de möglich.

Weiterlesen

Jusos loben Innovationsimpulse des FoKoS für die Region – Corona-Krise erzeugt positive Digitalisierungseffekte

Beim virtuellen Austausch der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Jusos) Siegen-Wittgenstein und dem Forschungskolleg (FoKoS) der Universität Siegen diskutierten junge Sozialdemokraten mit Wissenschaftlern über Digitalisierungsmöglichkeiten für Wirtschaft und Gesellschaft in der Region und im Gesundheitsbereich. Die durch Covid-19 erzeugten positiven Effekte auf die Digitalisierung sollten genutzt werden, um wissenschaftliche Projekte durch das heimische Forschungskolleg voranzubringen und in die Region zu transferieren, so die Jusos.

Weiterlesen

Einladung zum interaktiven Livestream: DigitalHealth – Wie verändern sich Berufsbilder im Gesundheitswesen?

Die Covid-19-Pandemie gibt der Diskussion um die Zukunft der Medizin unter dem Einfluss der Digitalisierung einen neuen und starken Antrieb. Was in den vergangenen Jahren eher schleppend unter der Überschrift „Digital Health“ diskutiert wurde, bekommt aktuell eine hohe Relevanz, insbesondere wenn es um die Frage der intersektoralen gesundheitlichen Versorgung unter Wahrung des „Physical Distancing“ geht. In Verbindung damit wird deutlich, dass sich das Berufsbild von MedizinerInnen und Studierenden weiterer Fächer, wie etwa der Medizinischen Informatik, im Bereich des Gesundheitswesens stark verändern wird. Es ist davon auszugehen, dass sich die interdisziplinäre Zusammenarbeit in naher Zukunft dadurch deutlich intensiviert. Daraus ergeben sich Herausforderungen, die es zu analysieren und zu diskutieren gilt.

Weiterlesen

Virtuelle Livediskussion übertragen aus dem Forschungskolleg der Universität Siegen: Bedeutung des regionalen Wissenstransfers als Innovationstreiber für Wirtschaft und Gesellschaft

,

Gerade in Zeiten der Covid-19-Krise ist die Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der heimischen Wirtschaft und einer dazugehörigen handlungsfähigen Gesellschaft ein brisantes Thema. Welche Rolle der Wissenstransfer aus der Universität Siegen heraus einnehmen kann, soll am Montag, 18. Mai diskutiert werden.

Weiterlesen

FoKoS-Nachwuchstagung zur Digitalisierungsforschung findet virtuell statt

Die interdisziplinäre FoKoS-Nachwuchstagung zur Digitalisierungsforschung der Universität Siegen unter dem Motto „Get together – Think together!“ findet am 21. April 2020 virtuell statt. Im Rahmen dieser Videokonferenz können junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ihre Promotionsprojekte vorstellen und sich vernetzen. Das Programm umfasst auch eine Keynote von Prof. Dr. Christoph Bieber (NRW School of Governance, Universität Duisburg-Essen).

Weiterlesen
Menü