Personen

Prof. Dr. Christoph Strünck

FoKoS-Mitglied

christoph.struenck@uni-siegen.de
+49 271 740-2567
WS-SPK-0 005

Berufliche Tätigkeiten

    • Seit 2017 Direktor des Instituts für Gerontologie an der TU Dortmund
    • Seit 2009 Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Sozialpolitik an der Universität SiegenMitglied im Vorstand des „Zentrums für Verbraucherschutz und verletzliche Verbraucher“ des Forschungskollegs an der Universität SiegenMitglied im „Zentrum für Planung und Evaluation Sozialer Dienste (ZPE)“ der Universität Siegen
    • 2008 Vertretung einer W3-Professur am Institut für Politikwissenschaft der Philipps-Universität Marburg
    • 2007 Vertretung einer W2-Professur für Politikwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal
    • 2007 Vertretung einer W2-Professur am Institut für Politikwissenschaft der Universität Duisburg-Essen
    • 2007-2008 Dozent an der Philosophischen Fakultät der Radboud Universiteit Nijmegen, Niederlande
    • 2001 Visiting Scholar an der University of California, Berkeley, gefördert mit Mitteln der Fritz-Thyssen-Stiftung
    • 1999-2007 wissenschaftlicher Assistent (C 1) am Lehrstuhl für Politikwissenschaft II, Sozialwissenschaftliches Institut der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
    • 1998 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Sozial- und Wirtschaftswissenschaften der Universität Kaiserslautern
    • 1996 bis 1997 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Ruhr-Universität Bochum

Ehrenamtliche Tätigkeiten

    • Seit 2012 Vorsitzender des Beirats der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen
    • Vorsitzender des Vorstands der Forschungsgesellschaft für Gerontologie e.V.
    • 2008-2013 Mitglied im wissenschaftlichen Beirat „Verbraucher- und Ernährungspolitik“ beim Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
    • Mitglied im Vorstand von Arbeitskreisen und Sektionen der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft sowie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
    • Mitglied im Beirat der Zeitschrift für Politikwissenschaft
    • Mitglied im Beirat des „Journal of Consumer Policy“

Akademischer Werdegang

    • 2005 Habilitation an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Venia Legendi für das Fach Politikwissenschaft
    • 1998 Promotion im Fach Sozialwissenschaft an der Ruhr-Universität Bochum, Dr. rer. soc., summa cum laude
    • 1995 Diplom an der Ruhr-Universität Bochum in Sozialwissenschaft, mit Auszeichnung
Menü