Personen

Prof. Dr. Angela Schwarz

Professorin für Neuere und Neueste Geschichte

schwarz@geschichte.uni-siegen.de
+49 271 740-4606
AR-B 2112

– 1981-1987: Studium der Anglistik, Geschichte und Politikwissenschaft an den Universitäten Duisburg und Reading (England)
– 1987-2006: Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Wissenschaftliche Assistentin und Hochschuldozentin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Duisburg bzw. Duisburg-Essen
– 1991: Promotion; Thema der schriftlichen Arbeit: „Die Reise ins Dritte Reich. Britische Augenzeugen im nationalsozialistischen Deutschland 1933-1939“
– 1998: Habilitation in Neuerer und Neuester Geschichte; Thema der schriftlichen Arbeit: „Der Schlüssel zur modernen Welt. Wissenschaftspopularisierung in Großbritannien und Deutschland im Übergang zur Moderne“
– 2000-2004: Lehrstuhlvertretungen und Gastprofessuren an den Universitäten Düsseldorf, Göttingen und Duisburg. Forschungsaufenthalte in London, New York und San Francisco
– seit April 2006: Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Siegen
– 2011-2015: Prodekanin für Forschung und wissenschaftlichen Nachwuchs der Philosophischen Fakultät der Universität Siegen
– seit 2012: Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Stiftung „Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland“
– seit 2016: Mitherausgeberin der Zeitschrift „Diagonal“ der Universität Siegen
– seit 2018: Herausgeberin der Schriftenreihe „TransKult. Studien zur transnationalen Kulturgeschichte“ im Böhlau Verlag

Menü