Aktuelles

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration begrüßt Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck

News

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration begrüßt die Bemühungen, die „Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck“ (DMGD) aufzubauen. Bei der Vorstellung der Projektidee in Wiesbaden lobten die Vertreter des Ministeriums das Engagement der Beteiligten und bewerteten die bereits erfolgte Einbindung von Krankenkassen in das Gesamtvorhaben positiv.

Weiterlesen

Aufbau einer Datenmedizin zur Entlastung der ländlichen Gesundheitsversorgung

News

Am 30. Januar 2020 fand auf Einladung des Forschungskollegs (FoKoS) der Universität Siegen der erste Austausch von Konsortial- und Kooperationspartnern zum geplanten Förderantrag beim Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses statt. Das Plenum, bestehend aus niedergelassenen Fachärzten, Vertretern von Krankenkassen und Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft besprachen, wie digitale Lösungen die Ärzteschaft länderübergreifend entlasten können durch digitale, innovative und intersektorale Versorgungsformen.

Weiterlesen
Podiumsdiskussion Gesundheitskonferenz Arnsberg

Ergebnisse der MeDiKuS-Studie auf Fachkonferenz „(Digitale) Gesundheitsversorgung der Zukunft in Südwestfalen“ in Arnsberg präsentiert

News

Am 13.12.2019 fand im Rahmen der REGIONALE 2025 die Fachkonferenz und Werkstatt „(Digitale) Gesundheitsversorgung der Zukunft in Südwestfalen“ statt. Dort präsentierten Ralph Brodel, Bürgermeister der Stadt Sundern, und Dr. Olaf Gaus, Geschäftsführer des FoKoS, die Ergebnisse des Projektes MeDiKuS, welches Digitalisierungspotentiale in der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum betrachtet.

Weiterlesen

Hessisches Ministerium für Soziales und Integration begrüßt Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck

News

Das Hessische Ministerium für Soziales und Integration begrüßt die Bemühungen, die „Digitale Modellregion Gesundheit Dreiländereck“ (DMGD) aufzubauen. Bei der Vorstellung der Projektidee in Wiesbaden lobten die Vertreter des Ministeriums das Engagement der Beteiligten und bewerteten die bereits erfolgte Einbindung von Krankenkassen in das Gesamtvorhaben positiv.

Weiterlesen

Aufbau einer Datenmedizin zur Entlastung der ländlichen Gesundheitsversorgung

News

Am 30. Januar 2020 fand auf Einladung des Forschungskollegs (FoKoS) der Universität Siegen der erste Austausch von Konsortial- und Kooperationspartnern zum geplanten Förderantrag beim Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses statt. Das Plenum, bestehend aus niedergelassenen Fachärzten, Vertretern von Krankenkassen und Kooperationspartnern aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft besprachen, wie digitale Lösungen die Ärzteschaft länderübergreifend entlasten können durch digitale, innovative und intersektorale Versorgungsformen.

Weiterlesen
Podiumsdiskussion Gesundheitskonferenz Arnsberg

Ergebnisse der MeDiKuS-Studie auf Fachkonferenz „(Digitale) Gesundheitsversorgung der Zukunft in Südwestfalen“ in Arnsberg präsentiert

News

Am 13.12.2019 fand im Rahmen der REGIONALE 2025 die Fachkonferenz und Werkstatt „(Digitale) Gesundheitsversorgung der Zukunft in Südwestfalen“ statt. Dort präsentierten Ralph Brodel, Bürgermeister der Stadt Sundern, und Dr. Olaf Gaus, Geschäftsführer des FoKoS, die Ergebnisse des Projektes MeDiKuS, welches Digitalisierungspotentiale in der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum betrachtet.

Weiterlesen
Menü