Monat: November 2019

Medizinethik-Symposium im FoKoS: Auf dem Weg zur Datenmedizin?

News

Am 28. November findet im Forschungskolleg der Universität Siegen die Auftaktveranstaltung der Themenreihe „Mensch und Daten“ statt. Im Rahmen des Symposiums zur Medizinethik wird die Datenmedizin von Experten aus ethischer und rechtlicher Perspektive beleuchtet. Zum Symposium „Auf dem Weg zur Datenmedizin? Interdisziplinäre Herausforderungen für die Gesundheitsforschung und -versorgung“ ist eine Anmeldung erforderlich.

Weiterlesen

Design Thinking für Fortgeschrittene – Die Welt verstehen, indem wir etwas machen

News

Vom 16. bis 18. Oktober tagte der erste Design Thinking Kurs für Fortgeschrittene an der HPI Academy in Potsdam und gleich am darauffolgenden Freitag wurde das Erlernte auf Change Management-Tools angewendet. Ein fantastischer Austausch zwischen Experten folgte dem intensiven Eintauchen in eine der am häufigsten verwendeten Management-Methoden der heutigen Zeit. Mitten drin waren FoKoS-Mitarbeiter Hans Christian Klein und Frederike Oschinsky, welche in Siegen an Zukunfts- und Innovationsthemen im Bereich Zukunft der Stadt und Zukunft der Arbeit forschen. Sie freuten sich über die Möglichkeit tiefer in die Innovationsmethode des Design Thinking einzusteigen und von den jüngsten wissenschaftlichen Erkenntnissen dieses Forschungsgebiets zu profitieren.

Weiterlesen

FoKoS-Projekt KOBoLD untersucht die Digitalisierung öffentlicher Verwaltungen

KOBoLD, News

Das am Forschungskolleg Siegen (FoKoS) angesiedelte Projekt KOBoLD möchte das Entscheidungsverhalten von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der öffentlichen Verwaltung bei der Anwendung von IT erklären. In Kooperation mit der Stadt Bad Berleburg entsteht dabei eine Studie, deren Ergebnisse den zukunftsorientierten Diskurs in öffentlichen Verwaltungen über kommunale Grenzen hinaus beleben sollen.

Weiterlesen
Menü