Video: Digitale Modellregion Gesundheit – Zukunft der ländlichen Versorgung

Video: Digitale Modellregion Gesundheit – Zukunft der ländlichen Versorgung

News

Die „Digitale Modellregion Gesundheit“ ist ein umfassendes Vorhaben des Forschungskolleg der Universität Siegen (FoKoS) zur Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung im ländlichen Raum. Insbesondere ländliche Regionen stehen vor dem drohenden Problem einer künftigen gesundheitlichen und pflegerischen Unterversorgung. Grund dafür ist weniger ein ausbleibender medizinischer Nachwuchs, als vielmehr die steigende Attraktivität urbaner Zentren.

Die Highlights des Abends sowie weitere Stimmen aus Politik und Wissenschaft zur „Digitalen Modellregion Gesundheit“.

Gemeinsam mit der Lebenswissenschaftlichen Fakultät der Universität Siegen hat das FoKoS im Zuge des Vorhabens einer „Digitalen Modellregion Gesundheit“ verschiedene Studienprojekte mit einzelnen Kommunen in Südwestfalen zu Themen wie „Digitale Assistenzsysteme für Nicht-ärztliche Praxisassistentinnen“, „Flexible Patientendaten“ und „Digitalisierungspotentiale in der Kommunikation“ initiiert. „Hier ist Lust drauf zu spüren“, konstatierte Bundesminister für Gesundheit Jens Spahn während des Themenabends „Digitale Modellregion Gesundheit – Zukunft der ländlichen Versorgung“ im FoKoS, an dem das Vorhaben erstmals einer breiten Öffentlichkeit präsentiert wurde. Spahn stellte die Förderung insbesondere größerer, regionaler und digitaler Projekte in Aussicht, die umfassende Versorgungsfragen konkret in den Blick nehmen.

Die drei Landkreise Altenkirchen, Lahn-Dill-Kreis und Siegen-Wittgenstein der benachbarten Bundesländer Rheinland-Pfalz, Hessen und Nordrhein-Westfalen wollen nun unter dem Label einer „Digitalen Modellregion Gesundheit Dreiländereck“ kooperieren. Die Idee der Dreiländereck-Kooperation basiert auf den künftigen Versorgungsproblemen, die auch in den angrenzenden Landkreisen in Rheinland-Pfalz und Hessen aktuell thematisiert werden. Das Ziel ist eine gemeinsame Beantragung eines Entwicklungsprojektes beim Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses.

Die Bilder des Abends finden Sie in unserer Galerie; den Mitschnitt der gesamten Veranstaltungen finden Sie hier.

Den Nachbericht zur Veranstaltung sowie weitere Informationen zur „Digitalen Modellregion Gesundheit“ finden Sie hier.

Menü