Studienergebnisse: „Digitalisierungsstrategien für Kommunen“

Studienergebnisse: „Digitalisierungsstrategien für Kommunen“

News

Um besser zu verstehen, wie die öffentliche Verwaltung der Digitalisierung begegnet, hat das FoKoS unter anderem alle 396 Kommunen und 31 Kreise des Landes Nordrhein-Westfalens befragt. Die Ergebnisse der Studie können ab sofort in unserer Studienreihe Wissen+ sowie online eingesehen werden.

Digitalisierung ist eine Gemeinschaftsaufgabe! In unserer Studie „Digitalisierungsstrategien für Kommunen“, zu der wir jüngst im Auftrag des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen alle Kommunen in Nordrhein-Westfalen befragt haben, hat sich gezeigt, wie wichtig das Thema ist.

Mit einer Rücklaufquote von 34 % haben wir eine großartige Resonanz erfahren und einen Einblick in die kommunale Praxis erhalten. Es ist hervorzuheben, dass 49 % aller befragten Kommunen derzeit dabei sind, eine kommunale Digitalisierungsstrategie zu entwickeln beziehungsweise diese planen. Die beiliegende Studie umfasst neben den Umfragedaten auch zahlreiche nationale und internationale Fallstudien, sowie wesentliche Handlungsempfehlungen, die Ihnen dabei helfen sollen, das Thema weiterhin in die richtige Richtung zu treiben.

Die ausführlichen Ergebnisse sowie weitere Informationen finden Sie in unserer neuen Ausgabe der Studienreihe.

Menü